TH1 – 15. August, 15:49 Uhr

Stichwort: TH1
Lage: Wasser in Sickerschaft konnte nicht abfließen.

Bericht:
Durch den starken Regen konnten die Abwasserkanäle das Wasser nicht mehr aufnehmen. Die Keller  eines Mehrfamilienhauses drohten geflutet zu werden. Mittels 2er Tauchpumpen und der TS8 wurde das Wasser aus den Gullis abgepumpt. Nach ca. 2,5 Stunden war der Einsatz beendet

Verkehrsunfall – 31. Juli, 10:31 Uhr

Stichwort: VU
Lage: Verkehrsunfall BAB 29 Richtung WHV

Bericht:
Zwei PKW`s waren auf der Auffahrt zur BAB-Richtung WHV kollidiert. Die Battatrie wurde abgeklemmt und Ölbindemittel auf die auslaufenden Betriebsstoffen gestreut. Die Verunfallten wurde schon vom Rettungsdienst versorgt. Der Einsatz war nach ca. einer halben Stunde beendet.

BMA – 07. Juli, 10:19 Uhr

Stichwort: BMA – APH Marienstift
Lage: Fehlalarm

Bericht:
Im APH – Marienstift in Varel hatte die BMA ausgelöst. Wir warteten Einsatzbereit im Feuerwehrhaus auf den Fahrzeugen bis nach einigen Minuten der Einsatzabbruch gemeldet wurde. Es handelte sich um einen Fehlalarm.

 

VU – 22. Juni, 23:21 Uhr

Stichwort: F1  – A29 Richtung Oldenburg
Lage: VU PKW brennt

Kurzbericht:

Bei unserem Eintreffen am Einsatzort stand ein PKW falsch herum an der Mittelleitplanke der BAB 29 in Richtung Oldenburg. Entgegen der Meldung das der PKW brennen solle war dem nicht so. Durch den Aufprall an der Leitplanke ist Kühlwasser auf den Motorblock gelaufen und es sah aus als wenn der Wagen brennen würde. Die zwei Insassen waren bereits aus dem Fahrzeug heraus gekommen und hinter der rechte Leitplanke in Sicherheit. Die Fahrerin wurde vom Rettungsdienst mit ins Krankenhaus genommen. Es wurde die Batterie von uns abgeklemmt.

F1 PKW – 11. Juni, 10:28 Uhr

Stichwort: F1 PKW
Lage: Brennender PKW, Sumpfweg

Kurzbericht:

Ein PKW kam bei einer Probefahrt der Werkstatt im Motorraum in Brand. Mit einem C-Rohr wurde der Brand niedergeschlagen und anschließend wurde mit dem Schaumrohr ein Schaumteppich gelegt.